Genau so einen Eindruck kann man bekommen, wenn man Dörte Böhners Blog-Artikel Ein (kleines) DRM-Missverständnis-Grummel-Posting liest. Genüsslich werden Breitseiten gegen „schwarz-weiss-denkende“ DRM-Gegner geschossen: DRM – Defective by Design – mit diesem Slogan operieren Gegner des Digital Right Mangaments (DRM) sehr gerne. Übersetzt wird DRM auch ganz gerne mit Digital Restriction Management. Ach liebe DRM-Gegner, Einfallsreichtum […]