Nachdem vor knapp 2 Wochen Rudolf Mumenthaler im Bibliotheksdienst das Fehlen von offenen E-Books in vielen Bibliothekskatalogen monierte und den möglichen Ursachen nachging, haben wir uns einem Bereich zugewandt, bei dem es noch viel düsterer aussieht – der Integration von offenen Lern- und Lehrmaterialien, den Open Educational Resources (OER). Ähnlich wie bei den offenen E-Books […]